Mit dem Schienenbus ins Glück

Trauung auf der Zellertalbahn am 20.07.2007
Wenn Vereinsmitglieder heiraten findet dies auch einmal in eher ungewöhnlichem Rahmen statt...

Der Schienenbus 798 622-7 als "Hochzeitskutsche"

Jahre nach dem Ende der "Beamtenbahn" wird der Schienenbus noch einmal als Außenstelle des Standesamtes Monsheim (mit Wappen!) eingesetzt

Beginn der Zeremonie im festlich geschmückten Fahrgastraum

Nach einer gespielten Fahrzeugstörung durfte der Bräutigam den herbeigerufenen "Hilfszug" ankuppeln

Der Förderverein Eistalbahn e.V. wünscht dem Brautpaar allzeit gute Fahrt durch das gemeinsame Leben.

Alle Bilder © Förderverein Eistalbahn e.V.